litterata  :  Reportagen  :  Die Buchmesse 2010  
Veranstaltungen
Freundeskreis
Reportagen
Mironde Verlag
      login
  E-Mail  
  Passwort  
      login
  Registrieren Sie sich hier oder bearbeiten Sie Ihr Profil
Suche  
   

Dr. Karin Heinrich (re.), Dr. Steffen Heinrich (2. v. re.) und Bürgermeister Klaus Kertzscher (li.) demonstrierten mit ihrem Auftritt, dass ein Zweckverband angesichts der gravierenden Gesetzesänderung im Kleinkläranlagenbereich (bis 31.12.2015 müssen alte Anlagen durch vollbiologische ersetzt sein) aktiv werden und den Grundstückseigentümern Lösungsmöglichkeiten aufzeigen muss. Das Echo im Sach- und Fachbuchforum bestärkte die Autoren und den Verbandsvorsitzenden in ihrem Engagement.

 
 

Nach dem Auftritt im Forum interviewte der bekannte ARD-Fernsehjournalist Dieter Moor (Titel, Thesen, Temperamente) die beiden Autoren am Stand des Mironde-Verlages.

 
 

Nach dem Interview blieb noch etwas Zeit zum Meinungsaustausch: ... also nein, das ist doch unglaublich ...

 
 

... wenn Sie mir das vor dem Interview gesagt hätten. Ich dachte wirklich, dass ich ..., nein, im Grunde wissen wir nichts über diese Klärungs-Prozesse in der Tiefe ...

Mit solchen Dialogen klang die Begegnung zwischen drei wirklich großen Geistern aus.
Der Literaturkritiker und Autor Klaus Walther bemerkte im Interviewtrubel, zwischen Kameramännern, Beleuchtern und Tontechnikern zum Kleinkläranlagen-Handbuch, dass dieses literarisches Niveau habe. Es gehe doch eigentlich in aller großen Literatur um Klärung.
Dem habe ich nichts hinzuzufügen.
Johannes Eichenthal

Information
www.zvfrohnbach.de

Karin Heinrich/Steffen Heinrich: Das Kleinkläreanlagen-Handbuch.
23,4 × 30,5 cm, fester Einband, Fadenheftung, Lesebändchen, 312 Seiten, 69 Farbfotos, 62 farbige Abbildungen, 17 Tabellen, 1 Karte, Sachwortverzeichnis, 27 Formularvordrucke, etwa 1,8 kg.
VP: 48,00 €
ISBN 978-3-937654-34-8
Bestellung in jeder guten Buchhandlung möglich oder direkte beim Verlag mit versandkostenfreier Zusendung (verlag@mironde.com)

 
 

Copyright © 2009 Mironde Verlag.
Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Nachrichten sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung ist untersagt.

Die Buchmesse 2010
Der zweite Tag
 

Mit dem 19. März setzte sich der Alltag vollends in der Buchmesse durch. Damit kamen auch die praktischen Themen zu Wort. Wir warteten ungeduldig. Endlich war es soweit. Um 15.00 Uhr stellten die beiden Autoren Dr. Karin und Dr. Steffen Heinrich gemeinsam mit dem Herausgeber, dem Vorsitzenden des Zweckverbandes Frohnbach Bürgermeister Klaus Kertzscher, das lange erwartete Große Kleinkläranlagen-Handbuch vor. Die Autoren nahmen im Sach- und Fachbuchforum den Zuhörern routiniert die Scheu, die uns vor solchen »dunklen« Themen oft zurückschrecken lässt, wenn wir sie nicht sogar verdrängen.

Artikel versenden
Artikel drucken
Mapsite
litterata