Reportagen

Sängerwettstreit im Garten

150613Chor6329

Seit dem 25. April ist in Oelsnitz/Erzgebirge die 7. Landesgartenschau zu sehen. Am 13. Juni trafen sich Chöre aus unserer Region zu einem großen Chorsingen.

Eindrucksvoll war der Auftritt aller Chöre zu einem spontanen Gemeinschaftssingen auf der großen Bühne des MDR. Unter den Chören war auch der Männerchor Niederfrohna. Im Publikum saßen auch die Ehefrauen der Niederfrohnaer Sänger, Klaus Kertzscher, der Bürgermeister von Niederfrohna, und der Heimatverein Niederfrohna.

150613Chor6335

Thomas Richter (re.), der Leiter des Niederfrohnaer Männerchores, wurde vom strengen Moderator wegen ungeplanten Singens der 5. Strophe des Steigerliedes zur Ordnung gerufen, erklärte jenem aber, dass dies ein Scherz war …

150613Chor6415

Das Gartenschaugelände zieht sich weit entlang eines ehemaligen Bahnhofsgeländes.

150613Chor6357

Nach der Eröffnung traten alle Chöre einzeln an verschiedenen Orten des Gartenschaugeländes auf.

150613Chor6389

Die Zuschauer waren von den Niederfrohnaer Männern begeistert.

150613Chor6361

Der MDR praktizierte unkonventionelle Aufnahmetechniken …

150613Chor6367

Selbst der einsetzende Regen vermochte nicht die Sangesfreude zu bremsen.

150613Chor6393

Zum Abschluss erhielten die Männer nocheinmal Applaus.

150613Chor6405

Auf dem Gartenschaugelände kann man manches erleben. Einzelne Gäste ließen sich allein vom bloßen Bild eines Starmoderators täuschen … so schnell geht das.

Johannes Eichenthal

150613Chor6422

Information 

Noch bis zum 11. Oktober ist die Landesgartenschau in Oelsnitz zu besichtigen.

www.landesgartenschau-oelsnitz.de

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel Sängerwettstreit im Garten von als PDF zu erhalten.


Schreibe einen Kommentar