Reportagen

DIE GOETHE GESELLSCHAFT CHEMNITZ

Am Abend des 26. April 2018 kamen Mitglieder und Gäste der Chemnitzer Goethe-Gesellschaft auf dem Niklasberg zur Vorstellung des Buches »Die Goldene Spur der Zeit« zusammen.

Dr. med. Helga Bonitz, die Geschäftsführerin der Chemnitzer Goethe-Gesellschaft, stellten das neue Buch, in dem die Geschichte der Gesellschaft von 1990 bis 2015 erzählt wird, vor dem eigentlichen Erscheinen des Buches in Auszügen vor.

Siegfried Arlt, der Vorsitzende der Chemnitzer Goethe-Gesellschaft, kommentierte die Beamer-Präsentation des Buches sowie einzelne Fotos und rief gemeinsame Erinnerungen wach. Auf Fragen aus dem Publikum, wann das Buch lieferbar sei, verwies er auf Mitte Juni. Eine zweite Vorstellung des Buches wird am 28. August 2018, im Marienbader Goethehaus stattfinden. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Clara Schwarzenwald

Information

www.goethegesellschaft-chemnitz.de

 

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel DIE GOETHE GESELLSCHAFT CHEMNITZ von Clara Schwarzenwald als PDF zu erhalten.


Schreibe einen Kommentar