Rezension

KARL POLANYI: THE GREAT TRANSFORMATION

Im Jahre 1944 veröffentlichte der in Wien geborene Karl Polanyi (1886—1964), der seit 1935 im Exil in Großbritannien und seit 1940 in den USA lebte, eine Studie zur Analyse der Ursachen des Ersten Weltkrieges und des Faschismus. Seine These ist, dass die Ideologie des »selbstregulierenden Marktes« Ursache für Aufstieg und Niedergang der westlichen Industriegesellschaft ist. Die […]

Reportagen

LETTRE INTERNATIONAL 120

Die Zeitschrift »Lettre International«, die sich im Untertitel »Europas Kulturzeitschrift« nennt, legte eben die Nummer 120 – Frühjahr 2018 – vor. Auf 146 großformatigen Seiten werden dem Leser interessante Beiträge von internationalen Autoren geboten. Das großzügige Layout, das an Axel Bertrams einstige Gestaltung der Wochenpost erinnert, ermöglicht lange Beiträge mit Randinformationen. Dazwischen immer wieder Foto- […]

Rezension

Ein Blick zurück

Der große Historiker Eric Hobsbawm berichtet in seiner Geschichte des 20. Jahrhunderts, dass ihn ein US-Student fragte, ob der Ausdruck »Zweiter Weltkrieg« besage, dass es auch einen »Ersten Weltkrieg« gegeben habe. Wahrscheinlich wegen dieser Episode wurde 2014 in allen europäischen Medien der 100. Jahrestag des Ausbruches dieses Krieges zum Anlass für eine intensive Bearbeitung des […]