Essay

VON GOETHE ZU RATHENAU

Am Abend des 17. August hatten Heimatverein Niederfrohna, Goethegesellschaft Chemnitz und Mironde Verlag zur Vorpremiere des „Literarische Wanderung durch Mitteldeutschland. Von Goethe bis Rathenau. Sprache und Eigensinn 2“ in die Niederfrohnaer Begegnungsstätte LINDENHOF eingeladen. Dr. Andreas Eichler vom Mironde Verlag stellte in Vertretung des Autors Johannes Eichenthal den etwa 50 Gästen das Buch vor. Über eine große Landkarte verdeutlichte er, dass Mitteldeutschland, die Region zwischen […]

Interview Technologie

DIE DEZENTRALE PYROLYSE

Im zentralen Klärwerk des Abwasserzweckverbandes »Zweckverband Frohnbach« in Niederfrohna wurde am 20. Juni 2018 vom Staatsminister für Landwirtschaft und Umwelt Thomas Schmidt (CDU) der feierliche erste Baggeraushub zur Errichtung einer Halle für eine Klärschlammveredlungsanlage getätigt. Seit April 2020 läuft der offizielle Probebetrieb. Die fertiggestellte Anlage umfasst die Prozessstufen Trocknung mit anschließender Pyrolyse des an Ort […]

INS SCHWARZE! DER LEIPZIGER VERLEGER KARL QUARCH UND SEIN VERLAG

DER MIRONDE VERLAG VOR DER BUCHMESSE LEIPZIG 2018

LESENACHT IN DER CHEMNITZER STADTBIBLIOTHEK

Rezension

EIN PRIESTER DER EISENBAHN

Sehr geehrte Damen und Herren, heute möchten wir Ihnen einen Gastbeitrag Prof. Dr. Reiner Neuberts vorstellen. Johannes Eichenthal Ein Priester der Eisenbahn – das ist Jaroslav Rudiš (1972 geb.) nicht erst seit heute. Soeben hat er eine »Gebrauchsanweisung fürs Zugfahren« (2021) veröffentlicht, die sein bisheriges literarisches Schaffen genial vervollständigt. Bereits in den zwei Bänden »Alois […]

SPORT IN LIMBACH-OBERFROHNA

IN MEMORIAM WALTHER RATHENAU

NEUES AUS ZEITSCHRIFTEN

Technologie

KLÄRSCHLAMMVEREDLUNG MIT PYROLYSE

Am 2. Juni 2021 fand die erste Tagung zur „Klärschlammveredlung mit Pyrolyse“ von Mironde Verlag und Zweckverband Frohnbach statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der ursprünglich geplante Tagungstermin vom 11. November 2020 auf den 2. Juni 2021 verschoben werden. Die Organisatoren veränderten Anfang 2021 vorsorglich den Modus von einer Präsenzveranstaltung zu einer Online-Tagung. Am 2. Juni begrüßte […]

Neueste Kommentare

Reportagen

DAS DEPOT POHL-STRÖHER

Am 24. November wurde das Buch von Ute Krebs und Wolfgang Schmidt mit dem Titel „Das Depot Pohl-Ströher. Volkskunst trifft Spielzeug.“, bei Westermann in Zwickau gedruckt, an die ersten Kunden ausgeliefert. Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch, fügte dem Buch ein Geleitwort bei. Das „Depot“ befindet sich in einer ehemaligen Strumpffabrik im erzgebirgischen Gelenau. Die Sammlungsstücke der Mäzenin Dr. Erika Pohl-Ströher werden im Depot bewahrt und […]

JOHANNES BORGES (1936–2020)

QUEDLINBURG IN MITTELDEUTSCHLAND

SIGNALE − EINE REISE INS JAHR 2020

Tags