Interview

INS SCHWARZE! DER LEIPZIGER VERLEGER KARL QUARCH UND SEIN VERLAG

Am 22. März 2019 stellten der Autor und Journalist Ekkehard Schulreich und der Grafik-Sammler und Vorstandsmitglied der Pirckheimer Gesellschaft e.V., Matthias Haberzettl, im Buchkunst-Forum der Leipziger Buchmesse die Neuerscheinung mit dem Titel »Ins Schwarze!« über den Leipziger Verleger Karl Quarch und seinen Verlag vor. (Hier der Link zur Reportage von der Buchvorstellung: https://www.mironde.com/litterata/7685/reportagen/leipziger-buchmesse-2019) Wir fragten […]

Interview

DER MIRONDE VERLAG VOR DER BUCHMESSE LEIPZIG 2018

Sehr geehrter Herr Eichenthal, welche Neuerscheinungen stellt der Mironde Verlag zur diesjährigen Buchmesse in Leipzig vor? Johannes Eichenthal: Ich möchte hier zunächst unser Jahrbuch nennen, weil damit das Verlagskonzept deutlich gemacht wird. Wir dokumentieren mit dem Jahrbuch unsere Verlagstagung vom September 2017, mit dem Titel »Naturkreislauf, Technik und Poesie«, in der wir Literaten, Bildende Künstler, […]

Interview

LESENACHT IN DER CHEMNITZER STADTBIBLIOTHEK

Im Umfeld des 23. April, des »Welttages des Buches«, veranstaltet die Stadtbiblio­thek Chemnitz seit vielen Jahren eine »Lesenacht«, mit zahlreichen Veranstaltungen auf mehreren Ebenen des von Hermann Tietz erbauten ehemaligen Kaufhauses »Tietz«. In diesem Jahr fand die Veranstaltung am Sonnabend, dem 22. April statt. Clara Schwarzenwald sprach mit Elke Beer, der Leiterin der Chemnitzer Stadt­biblio­thek. […]

Interview

Buchmesse Leipzig. Mit Birgit Eichler im Gespräch.

    Johannes Eichenthal traf sich im Vorfeld der Leipziger Buchmesse zu einem Gespräch mit Birgit Eichler, der Geschäftsführerin des Mironde-Verlages.     (Foto: Buchmesse Leipzig 2012, links die Vertretung der A-Null-Bausoftware Wien, ganz rechts Birgit Eichler.) Sehr geehrte Frau Eichler, mit welchen Neuerscheinungen kommen Sie nach Leipzig? Zunächst möchte ich auf das Buch »475 […]