Reportagen

Doppelgeburtstagsfeier in Meißen

Im Februar hat die in Meißen herausgegebene Zeitschrift »Zündblättchen« Geburtstag und ebenso die »Mutter« dieser »Überelbschen Blätter für Kunst und Literatur«, wie die Zeitschrift im Untertitel heißt, Else Gold. Aus diesem Grund trafen sich am 12. Februar Schriftsteller und bildende Künstler im Atelier von Else Gold zu einer Doppelgeburtstagsfeier.

Bislang erschienen 42 Ausgaben der Zündblättchen. In jeder Ausgabe wurde jeweils das Werk einer Autorin/ eines Autors und das einer bildenden Künstlerin/Künstlers veröffentlicht.

Else Gold, die gemeinsam mit Wolfgang E. Herbst in der Künstlervereinigung »Dreizeichen« die Idee zu diesem Projekt entwickelte und regelmäßig die neue Ausgabe des Zündbättchens herstellt, war angenehm berührt, dass so viele Kolleginnen und Kollegen an der Geburtstagsfeier teilnahmen. Sie hatte sich kleine Beiträge der Autorinnen und Autoren gewünscht. Die Gratulanten kamen diesem Wunsch nach.

Das sachkundige Publikum honorierte die Darbietungen in Liedform, Prosa, Lyrik und Dramatik. So wurde der Abend ein einzigartiges Ereignis. Dem Anschein nach erleben wir eine Renaissance der Salonkultur.

Johannes Eichenthal


Bislang traten in den Zündblättchen auf: Wolfgang E. Herbst, Olaf Fieber, Osmar Osten, Ulrich Eissner, Barbara Toch, Eberhardt Dietzsch, Else Gold, Bärbel Voigt, FEI SU SCHIE, Dieter Anhut, Christian Lüttich, Kreuzmandel, Olaf Stoy, Irmgard Kramer, Stefan Voigt, Olaf Klepzig, Karen Roßgi, Dieter Pütz, Raphael Kleweta, Ion Isaila, Wolfgang Schwarzentrub, Matthias Jackisch, Franziska Kunath, Silvia Fenk, Kerstin Franke-Gneuß, WEH Silesius, Erik Buchholz, Daniel Bahrmann, Rita Geisler, Lutz Fleischer, Dieter Beirich, Fee Vogler, Christiane Just, Andrea Piep, Petra Kasten; und die Vertreter der Literatur: Olaf Stoy, Rolfrafael Schröer, Michael Arenz, Horst Kümhof, Ulrike Tillich, Hans Schütz, Peter Gruber, Kerstin Rose Schlageter, Annerose Kirchner, Dr. Treznok, Erich Sobeslavsky, Andreas Eichler, Wojciech Izaak Strugala, Peter Gehrisch, Manfred Keitel, Günter Abramowski, Florian Günther, Nikolaus Scheibner, Axel Aschenberg, Eugen Haas, Ille Chamier, Wolfram Liebing, Ilse Kilic, Wolfgang E. Herbst, Andreas Hegewald, Dirk Bierbaß, Wilhelm Bartsch, Carla Schwiegk, Ulrike Gramann, Fernando Zamora, Oskar Fahr, Heinz Weissflog, Kirstin Warschau, Diana Hamann, Michael Hillen, Norbert Weiss, Fritz Widhalm, BéatriceLibert, Wolfgang Melzer, Günter Naumann, Elisabeth Meister, Susanne Engelhardt.

Das aktuelle Zündblättchen trägt die Nr. 42

Susanne Engelhardt (Lyrik) und Rita Geisler (Radierungen)

Bestellanschrift:

Edition Dreizeichen

Goldgrund 15

01662 Meißen

E-Mail: diedreizeichen@aol.com

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel Doppelgeburtstagsfeier in Meißen von als PDF zu erhalten.


Schreibe einen Kommentar