Reportagen

Too Secam im Wien

140801Wien2673
Am 1. August 2014 gastierte die legendäre Rock-Band Too Secam, erstmals in ihrer 30-jährigen Tourneegeschichte in der Traditionsgaststätte Stadt Wien in Limbach-Oberfrohna, wenn auch ohne den Bassisten.

140801Wien2714
Leadgitarrist und Sänger Frank Eichler vermag seine Stimme auf der Tour durch die Weltgeschichte der Rockmusik immer nahe an das Original heranzuführen.

140801Wien2721
Der unkonventionelle Schlagzeuger Bernd Günther vermag den Titeln eine Too-Secam-Note zu geben.

140801Wien2703
Die ausgewählte Gästeschar des Club-Konzertes hielt es nicht lange auf ihren Stühlen aus. Die kleinsten Freiflächen im Gastraum wurden zur Bewegung genutzt.

140801Wien2741
In den Pausen, die auch ein Vorzug von Live-Musik sind, stärkten sich die Gäste für die nächste Musikrunde.

140801Wien2699
Nach einigen Zugaben verabschiedete sich die Band gegen Mitternacht von den begeisterten Gästen.
Streng genommen kann ich die Musik nicht beschreiben, man muss sie einfach hören und auf sich wirken lassen. Ohne Zweifel war das Konzert im Stadt Wien aber ein Ereignis.
Johannes Eichenthal

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel Too Secam im Wien von als PDF zu erhalten.


One thought on “Too Secam im Wien

Schreibe einen Kommentar