Reportagen

Malerei und Grafik von Renate Leunig in Hohenstein-Ernstthal

Oberbürgermeister Erich Homilius erinnerte zur Eröffnung der Ausstellung mit Malerei und Grafik von Renate Leunig an die Zusammenarbeit mit der Künstlerin im 1990 neu gewählten Stadtrat.

Monika Zscheppank hob in der Laudatio hervor, dass die gelernte Industriekauffrau Renate Leunig, geboren 1935 in Glauchau, die künstlerische Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit als Lebensweise entdeckte. Über verschiedene Studien brachte sie es von der »Leiterin des künstlerischen Volksschaffens« bis zur Kunsterzieherin mit Diplom. Viele ihrer Schüler seien heute noch von ihr beeindruckt. Auch in ihren eigenen Arbeiten sei sie unkonventionell und experimentell vorgegangen, habe kein Methoden-Dogma und keine Genre-Grenzen gekannt.

Beide Töchter von Renate Leunig hätten künstlerische Berufe erlernt und fanden ihren eigenen Weg. Das ist bemerkenswert. In der Regel geht es schief, wenn Kinder ihre Eltern einfach nachahmen, oder sie versuchen es gar nicht erst, weil das Thema »besetzt« ist. Dem Anschein nach war Renate Leunig also eine Pädagogin, die junge Menschen ermuntern konnte, ihre eigenen Erfahrungen machen zu wollen. Gerade darauf kommt es an. Viele glauben immer noch an »allgemeine Regeln« im Leben, in der Kunst und Wissenschaft. Die Ratgeber-Verkäufer leben von dieser Illusion. Es gibt jedoch nur allgemeine (historische) Voraussetzungen, die wir uns als Individuen aneignen, d.h. nachvollziehen und anwenden müssen. Das ist nur unter den besonderen Bedingungen unserer Individualität und unserer Existenz möglich.

Renate Leunig war, wie viele gute Lehrer, ihrer Zeit voraus. Sie verstarb, viel zu früh, bereits 1994.

Johannes Eichenthal

 

Stadtansicht Hohenstein-Ernstthal (Ausschnitt)

Stadtansicht Hohenstein-Ernstthal (Ausschnitt)

Felix Maschke gab der Bilder-Ausstellung mit melancholischen Saxophon-Tönen den angemessenen Klang.

 

Information

Die Ausstellung ist noch bis zum 30.10.2011 im Rathaus Hohenstein-Ernstthal zu sehen.

 

www.hohenstein-ernstthal.de

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel Malerei und Grafik von Renate Leunig in Hohenstein-Ernstthal von als PDF zu erhalten.


Schreibe einen Kommentar