Reportagen

Karl May heute lesen

Der Abend des 1. November war regnerisch. Die zurückgekehrte Normalzeit ließ uns die Dämmerung verkürzt, als Einbruch der Dunkelheit wahrnehmen. Den Durch­schnitt­sbürger zog es dem Anschein nach zum Fernseher. Dort schläft man am schnellsten ein. Doch in der Klisschen Buchhandlung war an diesem finsteren Abend noch Licht. Hier hatte sich eine kleine Runde zusammengefunden – […]

Reportagen

May im Wien

Zunächst zweifelte ich, ob man der Nachricht Glauben schenken sollte. Karl May im »Stadt Wien«? Doch als ich die Gaststätte im originalen Ambiente der Wiener 1920er Jahre betrat, traute ich meinen Augen kaum. Da saß er, so, wie wir ihn von den Fotos kennen, und posierte vor den Fotografen der Weltpresse. (Hier Andreas Seidel von […]