Reportagen

Gesichter und Landschaften

SONY DSC
(Foto: Heinz Hammer)

Der Aufbau einer Kunstausstellung geht in der Regel in aller Stille vor sich. Petra Hammer und ihre Helferinnen sorgten wieder einmal im Vorfeld dafür, dass das Publikum in der Kleinen Rathausgalerie von Niederfrohna die Welt in einem neuen Licht erblicken kann, wenn es kann.

140509NFrohna1030
Dieses Mal ist die Galerie des Heimatvereines Niederfrohna e.V. der Personalausstellung von Günter Bernitz aus Chemnitz gewidmet. Unter dem Titel »Positionen. Gesichter und Landschaften« wird eine Auswahl seiner graphischen Arbeiten gezeigt. Zudem begrüßte der Künstler die Gäste mit angenehmer, »kühler« Jazz-Musik.

140509NFrohna1015
Voller Freude begrüßte Petra Hammer den Künstler Günter Bernitz am Abend des 9. Mai in Niederfrohna.

140509NFrohna1007
Petra Hammer brachte in ihrer Laudatio dem Publikum das Werk des Künstlers nahe. Unter den Gästen waren an diesem Abend Bürgermeister Klaus Kertzscher und seine Gattin sowie zahlreiche Künstler aus der Region.

140509NFrohna1017
Mit herzlichem Beifall dankte das Publikum dem Künstler und den Organisatoren der Ausstellung.

SONY DSC
Unter den gezeigten Porträts fällt das des in Chemnitz geborenen, unter seinem Künstlernamen »Stefan Heym« bekannten Schriftstellers, besonders ins Auge.

SONY DSC
»Läufer« ist der Titel der Arbeit, die wir hier links sehen.

SONY DSC
(Foto: Heinz Hammer)

Nach und nach leert sich an diesem Freitagabend die Galerie wieder. Ein angenehmes Ereignis geht zu Ende. Gerade bleibt noch Zeit für ein letztes Erinnerungsfoto: re. Günter Bernitz, li. neben ihm Petra Hammer und der Chemnitzer Künstler Rainer Bach.

140509NFrohna1021
»Gesichter und Landschaften« – so der Titel dieser Ausstellung von Günter Bernitz.
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses Niederfrohna und nach persönlicher Vereinbarung zu besichtigen.
Johannes Eichenthal

Information
www.niederfrohna.de
E-Mail: rathaus@niederfrohna.de

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel Gesichter und Landschaften von als PDF zu erhalten.


Schreibe einen Kommentar