Reportagen

Birgit Reichert in der Rathausgalerie Niederfrohna

150612Frohna6290

Der 12. Juni, ein Freitag, ging am Abend als sonniger und warmer Vorsommertag zur Neige. Im Abendrot trafen immer mehr Besucher zur Eröffnung einer Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie von Niederfrohna ein. Niederfrohna ist eine Gemeinde, die zwischen Chemnitz und Leipzig gelegen ist.

Mit leichten, sommerlichen Klängen des Elektro-Piano stimmte der Niederfrohnaer Musiker Michael Fröhlich die Gäste auf die Begegnung mit der Künstlerin ein.

150612Frohna6299

Andreas Eichler, der Vorsitzende des Heimatvereins, begrüßte die Gäste und die Chemnitzer Künstlerin Birgit Reichert. Er verwies darauf, dass der Heimatverein, neben anderen Arbeitsschwerpunkten, seit 20 Jahren auch die Rathausgalerie betreibt. Sinn der praktischen Kulturvermittlung sei die Anregung der Öffentlichkeit selbst tätig zu werden, um aus der Konsumentenrolle herauszukommen.

In der Ausstellung mit dem Titel IN VOLLER BLÜTE seien Holzschnitte, Malerei und Künstlerbücher zu sehen, die im Handsatz gesetzt und mit einer Handpresse gedruckt wurden. Eben für diese Bücher habe Birgit Reichert, gemeinsam mit zwei Kolleginnen, am 3. Juni 2015 im Rahmen der Mainzer Mini-Pressen-Messe den renommierten »V. O. Stomps-Preis« erhalten. Damit seien die drei Chemnitzer Frauen die ersten weiblichen Träger dieses Preises.

150612Frohna6301

Birgit Reichert erhielt für den »V. O. Stomps-Preis« einen ersten Blumenstrauß.

150612Frohna6302

Ebenso erhielt Bettina Haller, die Kollegin von Birgit Reichert, die gemeinsam die Sonnenberg-Presse betreiben, einen bunten Blumenstrauß.

150612Frohna6308

Nach einem musikalischen Intermezzo dankte Birgit Reichert dem Publikum …

150612Frohna6314

… und sprach darüber, wie man die Arbeit als Kunsterzieher mit der eigenen künstlerischen  Tätigkeit erfolgreich vereinbaren kann. Ihr Konzept könne man mit 3K abkürzen: Kunst, Kinder, Küche/Kochen

150612Frohna6315

Das Publikum hörte aufmerksam zu.

150612Frohna6304

150612Frohna6306

150612Frohna6319

Gabi Liebert vom Heimatverein Niederfrohna dankte der Künstlerin zum Abschluss für ihr Engagement und überreichte eine besonders verpackte Weinflasche.

150612Frohna6326

Mit einem Stück und einer Improvisation von Chick Corea ließ Michael Fröhlich die Veranstaltung ausklingen.

 

150612Frohna6305

Die Besucher verweilten noch lange in der Galerie. Mit Gesprächen und Diskussionen klang dieser Vorsommerabend aus.

Johannes Eichenthal

 

Information

Die Ausstellung ist noch bis zum 26. Juli 2015 zu den Öffnungszeiten des Rathauses Niederfrohna (rathaus@niederfrohna.de, 03722/95377) zu besichtigen.

Die Homepage der Künstlerin: www.sonnenberg-presse.de

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel Birgit Reichert in der Rathausgalerie Niederfrohna von als PDF zu erhalten.


Schreibe einen Kommentar