Reportagen

ERÖFFNUNG IN DER PRELLBOCK-GALERIE

Lunzenau ist ein kleines Städtchen im Tal der Zwickauer Mulde. Man würde hier achtlos durchfahren, wenn, ja wenn es nicht die Kneipe »Zum Prellbock« mit ihrer kleinen Galerie gäbe. Die Lokalredaktion Rochlitz der »Chemnitzer Freien Presse« berichtete vor einigen Wochen, die Lokalredaktion Geithain der »Leipziger Volkszeitung« berichtete am 12. September 2017, dass am 20. September […]

Reportagen

ROMANTISCHE KURZFILMNACHT MIT JOACHIM HOFMANN

Am 1. September, dem Weltfriedenstag, trat der Bremer Filmemacher Joachim Hofmann in der Lunzenauer Prellbock-Kurzfilmnacht auf und präsentierte dem Publikum preisgekrönte Kurzfilme. Joachim Hofmann ist Absolvent der Filmklasse der Hochschule für Künste in Bremen. Er gründete die Bremer »fehrfeld-studios zur Verbreitung cinematographischer Energie«. Seit 1985 lehrt er an dieser Hochschule als Dozent und seit 1990 […]

Rezension

Ein Blick in neue Zeitschriften

  Zum Beginn des neuen Jahres wollen wir auf vier interessante Zeitschriften aufmerksam machen. Eben erschien Heft 4 des Jahrgangs 2016 der »Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie«. Im Hauptteil erinnern Artikel an den 90. Geburtstag der Malerin und Grafikerin Ursula Mattheuer-Neustädt, an den 85. Geburtstag des Malers und Grafikers Strawalde, an das Werk Werner […]

Reportagen

Warten auf Nebel

Der 2. November war ein kalter, regnerischer Tag. Am Abend zogen zu alledem Schnee- und Graupelschauer heran, so dass sich die schwachen Naturen schaudernd vor dem Fernsehapparat versteckten, um Trost zu finden. Wir können jedoch mit Meister Eckhart sagen: wir wünschen denen Trost, wissen aber, dort werden sie ihn nicht finden. In der Meeraner Buchhandlung […]

Reportagen

Septzember

Der 24. September ist ein schöner Sonnabend. Die Temperaturen lassen noch einmal Erinnerungen an die Hitzetage vom August aufkommen. Wir sind mit dem Schriftsteller Ludhardt Nebel und Matthias Lehmann, dem Bürgermeister von Groß-Mützenau, in der Gaststätte »Zum Prellbock« an der Zwickauer Mulde verabredet. Matthias Lehmann will mit uns einen Band Lyrikcartoons, mit Gedichten von Ludhardt […]

Reportagen

Der lange Weg zur schwedischen Eisenbahn

Für den 22. April hatte die international bekannte Eisenbahner-Gaststätte »Zum Prellbock« zu einem Vortrag eingeladen. Der »Prellbock« ist wahrscheinlich einer der letzten Ort in diesem Land, an dem die Sache der Eisenbahn noch verteidigt wird. LKW-Lobbyisten haben hier keine Chance. Bereits die Parkplätze sind nur für PKW ausgelegt! Angekündigt war ein Vortrag über Baltzar Bogislaus […]

Reportagen

Von Clown bis Parkeisenbahn

Die eisige Kälte lähmte in den letzten Tagen viele Menschen, und fesselte sie an die Kulturvernichtungsmaschine »Fernsehen«. Aber nicht alle. Matthias Lehmann, Bürgermeister von Groß-Mützenau, passionierter Eisenbahnermützensammler, Gastwirt, Galerist und Künstler, begrüßte am Abend des 24. Januar die Gäste im Lunzenauer »Prellbock« zur Veranstaltung »Von Clown bis Parkeisenbahn« mit der Buchgestalterin Birgit Eichler und dem […]