Reportagen

DIE ERBSCHAFT UNSERER ZEIT

Am 2. Juni, dem UNESCO Welterbetag, der stets am ersten Sonntag im Juni begangen wird, fanden im erzgebirgischen Olbernhau auf dem Gelände der Saigerhütte Grünthal die Feierlichkeiten zum fünften Jahrestag der Verleihung des UNESCO-Welterbetitels an die Region Erzgebirge/Krušnohoří statt.  Eingeladen hatten der Montanregion Erzgebirge e.V., der Tourismusverband Erzgebirge e.V., der Sächsischer Landesverband der Bergmanns-, Hütten- […]

Reportagen

ZEHN JAHRE HTW-BEWEGTBILDMEDIEN IM LINGNERSCHLOSS

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen einen Gastbeitrag Prof. Eberhard Görners vorstellen zu dürfen. Im April 2014 wurde vom Förderverein Lingnerschloss e.V. das restaurierte Club-Kino von den Werkstätten Hellerau wieder in seiner historischen Schönheit der Öffentlichkeit übergeben. Das war uns Anlass, dem Rektorat der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden vorzuschlagen, unsere […]

Reportagen

KULTUR IM ERZHAMMER

Für den 21. April hatte das Kulturzentrum Erzhammer zum 28. Tag der Heimatgeschichte eingeladen. Im Museumssaal fand die Heimatgeschichtliche Börse statt. Auch der Mironde-Verlag war mit einer kleinen Auswahl seiner Bücher vertreten. Im Friedrichssaal fanden ab 13.30 Vorträge statt, 15.00 Uhr gar eine Buchpremiere und 16.30 Uhr wurden historische Filmaufnahmen gezeigt. Das vielseitige und konzentrierte […]

Reportagen

SÄCHSISCHE KULTURGESCHICHTE DES 18. JAHRHUNDERTS

Am 19. April hatte die TU Chemnitz zu einer Buchvorstellung eingeladen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Seniorenkollegs statt, in dem jeden Freitagnachmittag, wenn sich keine Studenten mehr im Hörsaalgebäude aufhalten, sachkundige Referenten vor geistig aktiven Seniorinnen und Senioren auftreten. Der Wissenschafts-, Technik- und Hochschulhistoriker Prof. Dr. Friedrich Naumann stellte sein Buchprojekt „Sächsische Bergbaukunst im […]

Reportagen

DER ZWERG IN DER SCHULE

Am 10. April stellte Michael Schuster sein Buch „Der Zwerg aus dem Berg“ vor Kindern der 4. Klasse der Johann-Traugott-Sterzel Grundschule in Niederfrohna vor. Organisiert hatte die Veranstaltung der Heimatverein Niederfrohna e.V. Die Kinder erfuhren beim Erzählen der Geschichte von der Begegnung des Zwerges Wurzelchen mit dem Schüler Lazarus Ercker (1530–1594) in Annaberg-Buchholz vor etwa […]

Reportagen

AUS DEM LEBEN EINES ERFINDERS

Am Abend des 11. April stellte Frieder Bach im Chemnitzer Fahrzeugmuseum, vor dem Hintergrund der aktuellen Ausstellung „Automobilrennsport in der DDR“, sein neues Buch mit dem Titel „Der Kampf gegen den nassen Tod. Ein Chemnitzer Maschinenbauingenieur und Rettungsschwimmer konstruierte und baute in den 1950er Jahren Rettungsbretter“ vor, um die Innovation des Mitbegründers der Chemnitzer Wasserrettung […]

Reportagen

DER ZWERG AUS DEM BERG

Am Sonntag, dem 21. April 2024, lädt das Kulturzentrum Erzhammer  zum 28. Tag der Heimatgeschichte ein. Dabei gibt es auch mindestens eine Buchpremiere: Michael Schuster wird im Friedrichssaal gegen 15.00 Uhr sein neues Kleinkinderbuch „Der Zwerg aus dem Berg“ vorstellen, das im Mironde-Verlag erschien. Im Vorfeld beantwortete Michael Schuster einige Fragen zu seinem neuen Buch. […]