Reportagen

NEBEL IM WIEN

Am Abend des 1. März las Ludhardt M. Nebel aus seinem neuen LyrikCartoon-Band »Wenn ich Flügel hätt’« in der Limbacher Traditionsgaststätte »Stadt Wien«

 

170301Wien3178

Die Stammgäste des »Stadt Wien«, durch Erkältungen etwas dezimiert, waren vom Auftritt des Dichters begeistert. Lange war die Teilnahme von Ludhardt Nebel noch offen gewesen. Selbst zur Premiere seines Buches am 2. November in der Buchhandlung von Silvia Hengmith in Meerane war Nebel nicht erschienen. Ein Raunen ging daher durch die Zuschauerreihen als der Dichter im »Wien« erschien. Wie stets zu solchen Auftritten trug er eine Mütze der transsibirischen Eisenbahner. Es ist eine Reminiszenz an sein  Jura-Studium in Wladiwostok.

 

170301Wien3173

Nebel präsentierte dem Publikum parallel zu seinen 35 Gedichten per Beamer die 35 Illustrationen von 35 Karikaturisten. Nahezu alle, die in der Cartoon-Szene Rang und Namen haben, sind in dem kleinen Bändchen vertreten.

 

170301Wien3167

In der Lesung seiner Gedichte beeindruckte der sensible Nebel durch seine unkonventionelle, fast synkopierende Lesart. Zugleich staunten wir über die unzähligen Anspielungen auf die Traditionen deutscher Dichtkunst (Mörike, Eichendorff, vor allem Eichendorff!) Der Stil Nebels ist in der deutschen Gegenwartsliteratur singulär. Dem Anschein nach ist es der ungewöhnliche Lebenslauf, der Nebel beflügelt. Manch einem Zuhörer kam er vielleicht gar zu phantastisch vor. Aber ohne Phantasie können wir Menschen nicht leben.

 

170301Wien3174

Nach mehr als einer Stunde dankte das Publikum dem Dichter für sein Engagement. Birgit Eichler überreichte dem Dichter eine Flasche guten österreichischen Weines. Das Publikum ließ sich Bücher signieren. Langsam klang dieser Abend im »Wien« aus. Den Organisatoren und den beiden Gastgebern von »Stadt Wien«, Petra und Sigfrid Hoyer, ist für ihr kulturelles Engagement zu danken.

Johannes Eichenthal

 

Information

9783960630029

Ludhardt M. Nebel: Wenn ich Flügel hätt. LyrikCartoons. 14,0 × 20,5 cm, 112 Seiten, fester Einband, Fadenbindung, Lesebändchen 35 farbige Cartoons von 35 Karikaturisten. VP 19,00 € ISBN 978-3-96063-002-9

Das Buch von Ludhardt M. Nebel wird der Mironde-Verlag zur diesjährigen Leipziger Buchmesse in Halle 3, Stand E 211 (der gleiche Ort, wie in den vergangenen Jahren) präsentieren.

Ludhardt M. Nebel wird sein Buch während der Buchesse im Lesecafe Buchkunst und Grafik in der Buchmessehalle 3, auf dem Stand H 400, am Sonnabend, dem 25. März, von 16.00-16.30 Uhr vorstellen.

170323Messe

Drucken & PDF

Hier Klicken um den Artikel NEBEL IM WIEN von als PDF zu erhalten.